Klochan 2018 01 15_0006 C25 (2)

Thomas Klochan neuer Trainer beim SKA

Trainersuche beendet!

Nach einer durchwachsenen Hinrunde in der Landesliga West, in der es nur zum vorletzten Tabellenplatz reichte, war der SK Altheim in der Winterpause nicht nur mit der Organisation und Durchführung seines traditionellen Hallenturnieres beschäftigt, der SKA musste sich vor allem - nach dem Ende der Ära von Wolfang Felber und der interimistischen Leitung durch Markus Stöckl - auch nach einem neuen Trainer umsehen. Nach einer langen und intensiven Suche ist in Altheim weißer Rauch aufgestiegen, wurde der neue Übungsleiter am Montagabend der Mannschaft präsentiert.

 

Thomas Klochan schwingt ab sofort das Trainerzepter

Mit Thomas Klochan ( Stationen ) trägt beim SK Altheim ab sofort ein Coach die Verantwortung, der in seiner bisherigen Laufbahn unter anderem bei Austria Salzburg und im vergangenen Herbst bei der SV Ried tätig war. "Es standen neun Kandidaten zur Auswahl, mit acht davon haben wir Gespräche geführt. Klochan hat den besten Eindruck hinterlassen und sind fest davon überzeugt, dass er in der aktuellen Situation für uns der richtige Trainer ist", begründet Präsident Josef Gadringer die Entscheidung. Am kommenden Montag wird der neue Coach die Vorbereitung zur Rückrunde anpfeifen. Beim Trainingsstart sind mit Anes Husic (Gurten 1b) und Hazim Duru (St. Peter/Hart) auch zwei Heimkehrer dabei. Torwart Martin Nemeth hingegen hat den Verein Richtung Obertrum verlassen. "Im Winter sind weitere Veränderungen möglich. Nach Absprache mit Neo-Trainer Klochan sind sowohl Zu-, als auch Abgänge nicht auszuschließen", kündigt der Präsident Transfers an.


Foto: www.fotovorich.at

 

 

Günter Schlenkrich

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner & Sponsoren