Roman Baumgartner soll den SKA retten

Trainerwechsel in Altheim! "Alter Bekannter" soll "Rote Teufel" ans rettende Ufer führen


Nach nur einem Punkt aus den letzten fünf Spielen auf einen fixen Abstiegsplatz. Aufgrund der prekären Tabellensituation wurde am Donnerstag Vormittag ein Gespräch mit Trainer Thomas Klochan geführt und im beidseitigem Einvernehmen die zusammen Arbeit beendet, der seit Winter 2018 im Amt war und den SKA letzte Saison noch vor dem Abstieg gerettet  hat.

Danke Thomas noch mal für deinen Einsatz und Ehrgeiz beim SK Altheim.

Alles Gute für die nächsten Aufgaben.

Ein "alter Bekannter" springt in die Bresche und soll die "Roten Teufel" in den letzten zehn Spielen ans rettende Ufer führen.

Mir Roman Baumgartner schwingt ab sofort ein Coach das Zepter, der den SKA 2015 zurück in die Landesliga geführt hatte und danach in Friedburg tätig war. Aufgrund einer beruflichen Veränderung nahm sich der Übungsleiter in der Folge eine Auszeit und kehrt nun wieder auf die Trainerbank zurück. "Mit Roman Baumgartner ist uns damals die Rückkehr in die Landesliga gelungen und haben unter seiner Leitung einen großen Erfolg gefeiert. Da er die Liga und die meisten Spieler unser Mannschaft kennt, ist die Wahl auf ihn gefallen. Er ist quasi als Feuerwehr vorgesehen, soll mit der Mannschaft die Klasse halten und wird seine Tätigkeit am Ende der Saison beenden.

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner & Sponsoren